Viele Menschen kennen diesen Fall. Der Urlaub steht unmittelbar vor der Tür, man befindet sich bereits in großer Vorfreude auf die schönsten Wochen im Jahr und dann passiert das, was man sich nicht erträumt hat. Der Flug hat Verspätung, das Hotel vor Ort ist nicht bewohnbar oder das gebuchte Gesamtpaket entspricht nicht den Versprechungen. Informieren Sie sich nachfolgend was man in diesen Fällen tun kann.

Auf einer Rundreise locken neben beeindruckenden Naturlandschaften und verträumten Ortschaften auch Schnäppchen wie Parfüm, Kleidung, einheimische Spezialitäten und vieles mehr. Dabei vergessen oder missachten die Urlauber beim Kauf solcher Waren sehr oft, dass derartige Waren gar nicht in die Bundesrepublik eingeführt werden dürfen. 

Doch welche Menge beispielsweise an Zigaretten und Spirituosen darf nach Deutschland eingeführt werden und wann muss man die Ware beim Zoll anmelden? Diese und weitere Fragen werden im Folgenden beantwortet.

Autor: Frank Wolbold