In einem Flugzeug haben Sie eventuell schon viele Nächte verbracht, aber bestimmt noch nie in einem ehemaligen Kampfbomber aus dem Vietnamkrieg. Der Bristol Freighter aus dem Jahre 1950 wurde im inneren komplett umgebaut und bietet heute Platz für 2 separate Appartements, in denen jeweils bis zu 4 Personen wohnen können.

 Neuseelands "bombigstes Hotel"

Im Norden Neuseelands findet man eines der ungewöhnlichsten Hotels der Welt. Es handelt sich hierbei um ein altes Bristol Frachtflugzeug. Es ist eines von nur noch zwei vollkommen erhaltenen Flugzeugen diese Types in ganz Neuseeland. Das während des Vietnamkrieges sich im Einsatz befandene Flugzeug steht im Woodlyn Park nahe der Stadt Otohoranga, etwa 150 km südlich von Auckland. Aufgrund seiner militärischen Tarnfarbe versprüht das ehemalige Transportflugzeug einen ganz besonderen Charme.

Lage des Hotels

Zimmer

Das Flugzeughotel verfügt über 2 separate Appartements. Eines der Appartements, die "Cockpit Unit", liegt direkt im Cockpit des über 50 Jahre alten Flugzeuges, das andere, die " Rear Unit",  im Heck. Im vorderen Appartement führt eine schmale Treppe direkt in die Pilotenkanzel des Flugzeuges, wo kleine und große Technikinteressierte voll auf ihre Kosten kommen. Alle sich dort befindenden Hebel und Schalter lassen sich noch bedienen. Das vordere Appartement hat ein Doppelbett im Wohnbereich und ein Doppelbett im Cockpit. Neben einer kleinen Küche mit Mikrowelle bietet das Appartement auch gemütliche Sitzgelegenheiten und eine Dusche an. Das Appartement im Heck des Flugzeuges verfügt über ein durch einen Vorhang abgetrenntes Doppelbett und 2 Stockbetten im Wohnzimmer. Es hat dabei die gleiche Ausstattung wie das Zimmer im Cockpit. Eine Übernachtung kostet 75 EURO in der "Roar Unit" und 80 EURO in der "Cockpit Unit".

Service

Im angrenzenden Woodlyn Park werden viele Freizeitangebote wie Höhlenwanderungen, Reiten und Rafting angeboten. Auch ein Ausflug zu einer der vielen neuseeländischen Schaffarmen kann bei Bedarf gebucht werden. Naturliebhaber sollten das Kiwi House & Native Bird Park in Otorohanga besuchen. Dort gibt es eine große Anzahl an Tieren zu bestaunen und die Parkanlage ist bestens für einen Spaziergang geeignet.

Autor: Frank Wolbold