Naturkatastrophen, Unruhen im Nahen Osten oder die Atomreaktorkatastrophe im japanischen Fukuschima. All das sind schlimme Ereignisse. Besonders Urlauber, die in die betroffenen Länder eine Reise gebucht haben, sind stark verunsichert und möchten sehr oft ihre Reise stornieren oder wenn möglich umbuchen. Doch allein ein mulmiges Gefühl reicht bei weitem noch nicht aus, eine im Vorfeld bezahlte Reise zu stornieren oder umzubuchen. Aber wann sollte eine Reise besser abgesagt werden und wann kann man umbuchen, ohne extra zahlen zu müssen? 

Wann kann ich eine bereits gebuchte Reise kostenlos stornieren?

Falls das Auswärtige Amt für die jeweilige Reiseregion eine aktuelle Reisewarnung ausgesprochen hat, kann der Reisende die Reise kostenlos stornieren, da beispielsweise der Charakter einer Rundreise nicht mehr gewährleistet werden kann. Dabei ist die Reisewarnung ein Hinweiß darauf, dass ein Fall von höherer Gewalt vorliegt, die ausdrücklich nicht in den Verantwortungsbereich des Reiseveranstalters fällt. Als höhere Gewalt gelten z.B. der Streik von Fluglotsen, eine plötzlich auftretende Naturkatastrophe oder ein Krieg. Für diese Ereignisse kann der Reiseveranstalter zwar nichts, der Reisevertrag kann aber dennoch kostenlos gekündigt oder umgebucht werden.

Kann ich einegebuchte Reise auch dann kostenlos Stornieren, wenn keine Reisewarnung des Auswärtigen Amts vorliegt?

Wenn Sie in ein Gebiet Reisen, in dem aktuell keine Reisewarnung des Auswärtigen Amt vorliegt, dann kommt es auf den einzelnen Fall an. Ein gutes Beispiel für diese Frage ist einen Reise nach Hurghada / Ägypten während des arabischen Frühlings. Die dortigen Unruhen konzentrierten sich ausschlieslich auf einzelne Städte im Norden des Landes. In den südlichen Urlaubsregionen allerdings war von den Unruhen und Massenprotesten nichts zu hören und sehen. Sollten sich die Probleme allerdings bis hierher ausweiten und sollte es auch zu Versorgungsängpässen kommen, so wird die Reise erheblich erschwert. In diesem Fall können Sie auch kostenlos stornieren. Ist die Region allerdings nicht betroffen, so sind Sie in Sachen kostenloser Stornierung und Umbuchung der Reise auf die Kullanz des Reiseveranstalters angewiesen.

Kann ich meinen Urlaub bereits jetzt kündigen, auch wenn mein Urlaub erst in 3 Wochen beginnt?

In einem solchen Fall epfiehlt es sich, abzuwarten und keine überhassteten Aktionen zu tätigen. Wenn die Lage in der Urlaubnsregion unmittelbar vor Reisebeginn sich immer noch nicht gebessert haben sollte und weiterhin ein unzumutbares Sicherheitsrisiko für die Verbraucher besteht, kann kostenfrei storniert werden. Sehr oft bieten Reiseveranstalter dem Reisenden in solchen Fällen auch eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit an.

Video zum Thema " Urlaub in Krisenregionen"

Reportage über den kostenlosen Reiserücktritt bei Naturkatastrophen und Terroranschlägen. Länge: Ca. 4.30 Minuten, in Farbe. Sprache: Deutsch

Autor: Frank Wolbold