Genießen Sie auf der Fahrt von St. Moritz nach Zermatt den fantastischen Ausblick auf grüne Almen, zerklüftete Schluchten, beeindruckende Berggipfel und funkelnde Gletscherfelder. Der Glacier Express überquert auf seiner fast 300km langen Reise 291 Brücken und durchquert 91 Tunnel auf seiner Reise durch die schönste Regionen der Schweiz.

Überblick

Pünktlich um 9.15 Uhr gibt der adrett gekleidete Schweizer Schaffner am Bahnhof in St. Moritz das Signal zur Abfahrt. Bereits seit 1930 verkehrt der Glacier Express, der seinen Namen von der grandiosen Gletscherlandschaft erhielt von St. Moritz nach Zermatt. Mit dem Bau des 15 407m langen Furka-Basistunnel im Jahr 1982 wurde die Fahrtzeit von 11 Stunden auf 7 Stunden und 50 Minuten verkürzt und ein ganzjähriger Betrieb garantiert. Vor dem Tunnelbau  wurden die Oberleitungen auf diesem Streckenabschnitt vor Wintereinbruch abmontiert, um diese vor Lawinen zu schützen. Die Elektrolok an der Spitze des Glacier Express setzt sich langsam in Bewegung. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 90km/h im Adhäsionsbetrieb schlängelt sich der Zug durch die Schweizer Alpen. Hingegen liegt die Höchstgeschwindigkeit auf den steilen Strecken im Disentis und vor Zermatt bei 35 km/h, da hier auf Zahnradbetrieb umgestellt wird. Die Waggons der 1. Und 2: Klasse, sowie der Speisewagen vervollständigen den Glacier Express. Durch die Premium-Panoramafenster, mit verglasten Dachschrägen hat man einen traumhaften Ausblick auf die vorüberziehende Landschaft. Während man die Fahrt genießt, kann man informatives zum Zug, der Strecke und der Umgebung über Kopfhörer erfahren. Für das leibliche Wohl der Gäste wird in einem traditionellen Speisewagen oder einem Küchen/Bar-Panoramawagen gesorgt.

Wegstrecke & Route

Route nach Zermatt

Highlights

 

 

Für Weinliebhaber

Im Vispertal, bei Visperterminen erstrecken sich bis 1200 m  die höchstgelegenen Weinberge Europas. Archäologische Funde beweisen, dass hier bereits die Kelten Weinanbau betrieben. Einer der besten Weine des Anbaugebiets ist von Heida Visperterminen von der St. Jodernkellerei.

 

 

Für Alpinisten

Genießen Sie in Zermatt Ihren Urlaub zwischen 38 4tausender. Fast ein Drittel aller 4tausender der Alpen gruppiert sich um das Dorf und bietet ein traumhaftes Panorama. Die beste Aussicht hat man vom kleinen Matterhorn, der höchsten Bergstation Europas aus. Mit der Gondel fährt man auf 3883 m.ü.N. Sie wollen einen 4tausender besteigen? Beginnen Sie mit dem Einfachsten, dem Breithorn.

 

 

Für Musikliebhaber

Jedes Jahr bieten St. Moritz und Zermatt eine Vielzahl von musikalischen Highlights. Das Opernfestival in St. Moritz findet Anfang Juli im Hotel Kulm statt und bietet atemberaubende Produktionen von Rossini, Verdi und Mozart. Im Gegensatz dazu findet jedes Jahr in Zermatt, Mitte April das Zermatt Unplugged statt, auf dem sich angesagt Pop – und Rockgrößen die Klinke in die Hand geben. In einem riesigen Zirkuszelt musizieren Künstler wie Lauren Hill, Chris de Burgh, Mando Diao, Alanis Morissette und viele mehr.

Weitere Informationen

Video zur Rundreise mit dem Glacier Express

Fahrt mit dem Glacier Express – Switzerland; Spieldauer: 29 min; in Farbe; Sprachen: deutsch

Autor: Lydia Baumgärtel