Schöne Wander- und Radwege, viele Erholungsorte, einmalig altertümliche Städte und unberührte Natur. Die Romantische Straße führt durch eins der schönsten Gebiete Deutschlands und bietet ein unvergessliches Reiseerlebnis. Vom Main zu den Alpen – schon das Motto dieser Route verspricht ein abwechslungsreiches Programm. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich von der Vielfalt dieser Straße und Ihren Städten beeindrucken - es gibt mehr zu entdecken, als die meisten vermuten.

Überblick

Die Romantische Straße – was ist das eigentlich? Wenn in der Geometrie eine Linie die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist, so präsentiert sich die Romantische Straße als die schönste Verbindung von mehr als zwei Dutzend süddeutscher Orte und ist dabei die bekannteste Ferienstraße Deutschlands. Als die Straße 1950 gegründet wurde hoffte man auf einen internationalen Touristenstrom. Der kam, wurde größer, und heute ist der Name Romantic Road in vielen Ländern ein Begriff. Die Gründerrunde in Augsburg zielte damals auf mehr, auch auf Rehabilitation des Urlaubsziels Deutschland nach dem Hitler-Terror. Man wollte sehr bewusst nicht nur US-Amerikanern, sondern ausländischen Urlaubern insgesamt mit den mittelalterlichen Reichsstädten entlang der Romantischen Straße ein anderes, lebensfreundliches und vielfältig in der europäischen Geschichte vernetztes Deutschland-Bild zeigen.Die Straße, die zum größten Teil durch Bayern führt, kann sowohl mit dem eigenen Auto als auch mit dem Bus, der diese Strecke fährt, erkundet werden.Für Radwanderer existiert eine beschilderte Alternativroute. Dieser Radfernweg verläuft vor allem auf Nebenstraßen und Radwegen. Bayern bietet herrliche Landschaften, beste Bedingungen für Sport und Erholung, reiche Kunst-und Kulturschätze und natürlich die sprichwörtliche bayerische Gastfreundschaft.

Wegstrecke & Route

Romantische Straße

Highlights

 

Fahrt zum Hohenpreißenberg

Der in der Nähe von Peiting und Schongau gelegene Hohenpeißenberg bietet einen einzigartigen Panoramablick über die Region. Am Berg befinden sich außerdem die Wetterstation Hohenpeißenberg, eine Wallfahrtskapelle und das Terrassen-Café-Restaurant „Bayerischer Rigi“.

 

Wildpark

Inmitten der Natur des "Lieblichen Taubertals" an der Romantischen Straße liegt Deutschlands artenreichster Wildpark, der Wildpark Bad Mergentheim. Erstaunen dürfte den Besucher das 30-köpfige Wolfsrudel und die Riesenvoliere für Geier und Greifvögel.

 

Glockenturm in Nördlingen

Der 90 m hohe Glockenturm „Daniel“ der spätgotischen Hallenkirche St. Georg in Nördlingen, kann an 365 Tagen im Jahr bestiegen werden. Von oben hat man einen wunderschönen Blick über die Stadt und Umgebung.

Weitere Informationen

Video zur Rundreise Romantische Straße - Vom Main zu den Alpen

Fahrt entlang der Romantischen Straße; Spieldauer: ca. 2,50 Minuten; in Farbe; Sprachen: Deutsch

Autor: Stephanie Karbach