Afrika ist der große unbekannte Kontinent für viele Europäer. Es misst etwa 22 % der weltweiten Landfläche und es leben dort rund 1,1 Milliarden Menschen. Bewundern Sie mit dem Rad die große Vielfalt an Gebirgsketten, Tropenwälder, Kulturen und dem höchsten Berg Afrikas, der Kilimandscharo. Die Distanzen sind oft sehr groß und die Verpflegung mit Essen und Trinken ist im Voraus genau zu planen.

Namibia ist bekannt für seine Nationalparks und Wildreservate, seine Artenvielfalt sowie einzigartige Landschaften und Vegetation. Auf dieser Radreise fährt man am Rande des Fish River Canyons entlang, dem zweitgrößten der Welt. Gewandert wird in der ältesten Wüste der Welt und radelt durch einsame Naukluftberge.