Eine Rundreise durch den Südwesten der USA, Kanada, Mittel- oder Südamerika steht sicher bei vielen von Ihnen auf der To-Do-Liste. Für viele bleibt es ein unerfüllter Traum, weil sich Vorurteile über die hohen Kosten und die komplizierte Planung hartnäckig halten. Hier geht es um ein Lebensgefühl, Freiheit, Landschaften, die einzigartig auf der Welt sind, freundliche Menschen, die über viele Dinge genauso denken wie wir, aber nie zu Wort kommen.

Mehr USA geht nicht. Auf der wohl berühmtesten Straße der Welt lernt ihr auf mehreren Tausend Kilometern, vorbei an berühmten Wahrzeichen und atemberaubenden Nationalparks die Schönheit des Landes kennen. Von Chicago, Illinois bis nach Los Angeles in Kalifornien kann man das typische amerikanische Lebensgefühl auf der sogenannten „Mother Road“ genießen.

Entdecken Sie kulturelle und geschichtliche Hintergründe dieser Region, traumhafte, wilde Landschaft, faszinierende Flora und Fauna sowie idyllische Wanderwege. Lernen Sie mehr über die Ureinwohner, die First Nations, oder wandeln Sie auf den Spuren verschiedener Kinofilme wie z.B. der Twilight-Saga, welche in der Region um Vancouver gedreht wurden.

Selten findet man so viele faszinierende Landschaften und eine große kulturelle Vielfalt auf so kleinem Raum wie in den ecuadorianischen Anden. Sie sind von einer einzigartigen Flora und Fauna geprägt: schneebedeckte Vulkangipfel mit bis zu 6.300 m Höhe, subtropische Vegetation in den Andentälern sowie einer außergewöhnlichen Tierwelt wie dem Anden-Kondor.

Eine Route, die jedermann begeistern kann. Hier bekommt man einen groben Überblick über Kalifornien und Las Vegas. Sonne, Sand und warmes Klima werden auf dieser Tour dominieren. Obwohl einige Meilen zu fahren sind, liegt ein großes Augenmerk auf den Städten Los Angeles, Las Vegas und San Francisco, die auf einer sehr sehenswerten Route miteinander verbunden werden. Durch die Mojave-Wüste, dem Death Valley und entlang der Pazifikküste.